Herde-Glossar: Kochfeld

Ein Kochfeld ist eine ebene Fläche auf einem Herd, auf der Töpfe und Pfannen platziert werden können, um Nahrungsmittel zu erhitzen oder zu kochen. Es besteht in der Regel aus verschiedenen Kochzonen, die durch Heizelemente wie Elektro- oder Induktionsplatten erwärmt werden. Durch das Einstellen der Temperatur ermöglicht das Kochfeld das kontrollierte Garen verschiedener Speisen.